SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Samstag, 25.11.17 / 15:00 - 22:00
Volleyball Heimspiel Damen
Sonntag, 26.11.17 / 10:00 - 17:00
Volleyball Heimspiel Herren
Sonntag, 26.11.17 / 14:30 - 16:30
Spiele - Nachmittag
Sonntag, 03.12.17 / 10:00 - 20:00
Volleyball Nikolausturnier mit Quali. für NWVV Pokal
Samstag, 09.12.17 / 15:00 - 21:00
Volleyball Auswärtsspiel Herren

 

EINLADUNG  und  AUSSCHREIBUNG            
                        
Am Sonnabend, 31. Januar 2015, veranstaltet der SFL Bremerhaven im Wasserwerkswald Leherheide, in der Nähe des ehemaligen Sportplatzes Brillenmoor,  Debstedter Weg, 27578 Bremerhaven, seinen 35. Wasserwerkswald-Lauf.

 SFL Tabelle Waldlauf 2015

 

 

 

 

Vereinslose Sportler (Trimmer) sind herzlich eingeladen.

Meldegebühren:

Frauen / Männer    4,00 €

Jugend / Kinder    2,00 €          
                        

Meldeschluss:

Donnerstag, 29. Januar 2015 -- Nachmeldungen sind gegen Zahlung von 2,00 € möglich.    
                          
Meldung an:

Günter Niehaus, Schlesierweg 10, 27578 Bremerhaven, Tel.:   04 71 / 6 04 59, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                     

                        
Die Startnummern werden am Start / Ziel (im Wald) ausgegeben.
    
Es werden Urkunden nach den Bestimmungen der DLO ausgestellt und später nachgesandt oder in der SFL - Geschäftsstelle, Mecklenburger Weg 178 zur Abholung bereitgelegt. Die Veranstaltung wurde vom KLV / BLV genehmigt. Haftungen für Personen- und Sachschäden werden nicht übernommen.

                       
Der SFL wünscht allen Teilnehmern/innen eine gute Anreise und viel Erfolg.    

                        
Günter Niehaus

Start beim OSC Halbmarathon im 5 km und 10 km Lauf

 

Bei guten Wetterbedingungen wurde diese Laufveranstaltung zum 16. Mal durchgeführt. Wie in jedem Jahr nahmen auch wieder Lauftreff Mitglieder des SFL an diesem von Bernd Koppe wie gewohnt sehr gut organisierten Event teil.

SFL OSC Lauf 2014 

Im 5 km Lauf waren der SFL durch Thies Renken und Peter Skusa vertreten, die sich gegenüber dem letzten Jahr auch steigern konnten und in ihrer Altersklasse jeweils den 1. Platz belegten. Im 10 km-Lauf gingen 3 Läufer des SFL an den Start. Hier wurde Jonte Renken, der zusammen mit seinem Vater Michael auf die Strecke ging erster in seiner Altersklasse und überzeugte in allen Belangen. Ein hervorragendes Ergebnis, an dem man auch ablesen kann, dass Jonte mit ganzem Herzen beim Laufen ist. Hier reift ein junges Talent heran. Weiter so, Jonte.

 

Seine diesjährige sehr gute Form stellte einmal mehr Christian Skusa eindrucksvoll unter Beweis. Er dominierte von Anfang an das 10 km Rennen und wurde mit fast 2 Minuten Vorsprung vor dem Zweitplazierten Gesamtsieger des Laufes. Christian gewann dieses Rennen zum ersten Mal und stellte zudem eine neue persönliche Bestleistung auf der 10 km Distanz auf.

Skusa Bremen MarathonDie Jubiläumsausgabe der sich immer größerer Beliebtheit erfreuenden Laufveranstaltung fand bei herrlichem spätsommerlichen Wetter statt. Mit ca. 7.600 Anmeldungen gab es  einen neuen Starterrekord, aber auch das Zuschauerinteresse war in diesem Jahr, mit von der Polizei geschätzten 50.000 Personen, richtig gut. Besonders auf den Weserbrücken, an der Schlachte und im Start- und Zielbereich vor dem Bremer Rathaus verbreiteten sie eine tolle Stimmung und feuerten die Athleten an.

 

Für den SFL Bremerhaven startete im Halbmarathon Christian Skusa. Es war sein dritter Start in Bremen auf dieser Distanz. Christian war vom Start weg hoch motiviert und erzielte eine neue persönliche Bestleistung. In dem mit 3.119 Startern größten Starterfeld  belegte er in einer Zeit von 1 Stunde, 22 Minuten und 19 Sekunden einen hervorragenden 23. Platz.

 

Der Trainingsfleiß, den er im Sommer an den Tag gelegt hatte, zahlte sich jetzt aus, er verbesserte seine persönliche Bestzeit aus dem letzten Jahr um 4 Minuten.

Bremerhaven, 18. Februar 2014. Laufen? Kann doch jeder! Gerade Laufanfänger denken so und rennen oft zu schnell los – und sind dann schon nach 500 Metern völlig aus der Puste. Wie man innerhalb von drei Monaten auch als Unsportlicher 30 Minuten am Stück durchhält, können Laufanfänger ab April bei einem Lauftreff der AOK Bremen/Bremerhaven und des SFL Bremerhaven lernen. Die AOK Bremen/Bremerhaven hat bereits in den vergangenen acht Jahren mit großem Erfolg die Aktionen  „keep on running“  zusammen mit dem Bremer Leichtathletik-Verband durchgeführt. Der Erfolg der bisherigen Laufseminare zeigt: Es funktioniert – und es macht Riesenspaß!



Termine: In Bremerhaven starten der Lauftreff für Anfänger: Montags (ab 28. April, 18:30 Uhr) am SFL-Vereinsheim. Vereins- und AOK Mitglieder zahlen 15 Euro, alle anderen 50 Euro.



Anmeldungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0471/16636

60  Läuferinnen und Läufer trotzten den schlechten Wetterbedingungen beim 35. Wasserwerkswaldlauf des SFL Bremerhaven.


Am 1. Februar 2014 fand der 35. Wasserwerkswaldlauf des SFL Bremerhaven statt. In diesem Jahr hatten die Athletinnen und Athleten wieder mit ungünstigen Witterungsbedingungen zu kämpfen. Teile der Laufstrecke waren noch mit Schnee bedeckt und einige Bereiche waren auch noch vereist. Doch dadurch und durch den zeitweise einsetzenden Schneeregen ließen sich die Läuferinnen und Läufer nicht abschrecken. So meisterte die Laufzwergengruppe aus Dorum die Distanz von 1200  mit Bravour und konnte stolz auf ihre Leistung sein.


Der 3600 m Lauf war über die 3 zu absolvierenden Runden von einem Dreikampf bestimmt. Trotz der schwierigen Bedingungen gab es hier folgende Plazierung mit sehr guten Zeiten:


1.    Bunjes, Kim-Jonah    LAV Bokel                 13:08 Min.

2.    Torsten Naue           LG Bremen Nord        13:33 Min.

3.    Christian Skusa        SFL Bremerhaven      13:38 Min.

Beim  7,2 Km Lauf ging mit 28 Läufern das stärkste Starterfeld  auf die Rundstrecke im Wasserwerkswalds, die 6 mal zu absolvieren war.


Wie im letzten Jahr gab es hier einen Start-Ziel Sieg von Frank Themsen von der LG Bremen Nord in einer Zeit von 26:49 Min. Schnellste Frau  in diesem Lauf war Ulrike Heinemeier von der TSV Bederkesa in 34:03 Min

Peter Skusa/Günter Niehaus

 

Ergebnissliste des Wasserwerkslauf

Aktuelle Seite: Home Berichte