SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Sonntag, 29.04.18 / 14:00 -
Tennis: Deutschland spielt Tennis
Dienstag, 01.05.18 / 09:30 -
Tennis 40-Jahre-Jubiläum
Mittwoch, 09.05.18 / 20:00 - 04:00
Volleyball Die Wölfe beim Mitternachtsturnier
Donnerstag, 10.05.18 / 20:00 - 04:00
Volleyball Die Wölfe beim Mitternachtsturnier
Freitag, 18.05.18 / 14:30 - 18:00
Volleyball Die Wölfe im Wolfscamp

Auszeichnungen im Projekt „Anerkannter Bewegungskindergarten“

20 Kooperationen zwischen Sportvereinen und Kindertagesstätten wurden jetzt zertifiziert, verbunden mit dem Start der neuen Staffel und der Übergabe der Übungsleiter-Lizenzen für Erzieher/innen.

Insgesamt gibt es nun 100 zertifizierte Kooperationen zwischen Sportvereinen und Kindertagesstätten, die sehr eng im Projekt „Anerkannter Bewegungskindergarten“ vom Landessportbund Bremen, der Bremer Sportjugend, dem Bremer Turnverband, der Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen, dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte Bremen, dem Gesundheitsamt Bremen zusammenarbeiten. Unterstützt wird das Projekt von der AOK Bremen/Bremerhaven und der Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen sowie vom Amt für Jugend, Familie und Frauen des Magistrats Bremerhaven.

 

(Foto: LSB Bremen)
 
Mit einer regelmäßigen Bewegungsstunde und dem Aufbau von Patenschaften zwischen Sportvereinen und Kindertagesstätte soll der Bewegungsarmut von Kindern und deren Folgen entgegen gewirkt werden. Mit gezielten Bewegungsangeboten wird die körperliche und geistige Weiterentwicklung der Kinder gefördert.

Die Projektdauer beträgt 3 Jahre. Neu ist, dass das Amt für Jugend, Familie und Frauen des Magistrats Bremerhaven für die Bremerhavener Kooperationen die Unterstützung für zwei Jahre zugesichert hat. Dies ist im Bundesgebiet einmalig und neu und könnte auch als positives Beispiel und Vorreiter-Modell dienen.

Für den SFL Bremerhaven nahm Peter Skusa an der Veranstaltung teil, um im Beisein von Helke Behrendt, Vizepräsidentin des Landessportbundes Bremen, Sven Lange, Vorsitzender der Bremer Sportjugend und Klaus Rosche, Stadtrat beim Magistrat Bremerhavenvon die Urkunden für die Kooperationen mit:

der Städtischen Kindertagesstätte Neuemoorweg,
der Städtischen Kindertagesstätte Mecklenburger Weg und
der Städtischen Kindertagesstätte Otto-Oellerich-Straße in Empfang zu nehmen.

Im Rahmen der Qualitätssicherung der Arbeit in den Kindertageseinrichtungen der "Anerkannten Bewegungskindergärten" wurde eine verkürzte Übungsleiter/innen-Ausbildung für Erzieher/innen in Bremerhaven erfolgreich durchgeführt, 13 Erzieher/innen erhielten die Übungsleiter-C-Lizenz.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Home Berichte Auszeichnungen im Projekt „Anerkannter Bewegungskindergarten“