SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Samstag, 25.11.17 / 15:00 - 22:00
Volleyball Heimspiel Damen
Sonntag, 26.11.17 / 10:00 - 17:00
Volleyball Heimspiel Herren
Sonntag, 26.11.17 / 14:30 - 16:30
Spiele - Nachmittag
Sonntag, 03.12.17 / 10:00 - 20:00
Volleyball Nikolausturnier mit Quali. für NWVV Pokal
Samstag, 09.12.17 / 15:00 - 21:00
Volleyball Auswärtsspiel Herren

(Quelle: FuPa.net / Volker Schmidt) Aufsteiger SFL Bremerhaven will sich nach der 2:6-Pleite gegen Vahr-Blockdiek rehabilitieren Landesliga-Aufsteiger SFL Bremerhaven musste im ersten Heimspiel gegen Mittaufsteiger SC Vahr-Blockdiek (2:6) gnadenlos feststellen, dass die Vorbereitungszeit kein Punktspiel ist.

Die Elf von Marcus Klame hatte sich sieben Wochen akribisch und mit achtbaren Ergebnissen in den Test- und Pokalspielen gegen die Bremenligisten FC Sparta Bremerhaven, Leher TS und OSC Bremerhaven aus der Affäre gezogen. Aber der Auftakt ging für die hoch eingeschätzten Heidjer daneben, die am Sonntag ab 11 Uhr beim BTS Neustadt neu beginnen wollen.

„Das ging gar nicht. Für die Vorschusslorbeeren können wir uns nichts kaufen, wenn Einstellung und Zweikampfverhalten nicht stimmen. Ich habe die Niederlage mit meiner Mannschaft besprochen und deutlich gemacht, dass in der Landesliga besserer Fußball gespielt wird als in der Bezirksliga. Jede Mannschaft hat fünf bis sechs gute Spieler im Team“, sagt Klame vor der schweren Aufgabe in Neustadt, die mit zu den Meisterschaftsfavoriten gezählt werden.

Der Übungsleiter ist froh, dass die Urlauber Arne Bierreck, Tjark und Birk Virkus zurück sind. Dagegen werden wohl Tommi Felker und Lars Iversen verletzungsbedingt passen müssen. Klame fordert nach der Balleroberung ein schnelles Umschalten in Richtung BTS-Tor, taktische Disziplin und mehr Ballsicherheit, damit zumindest ein Zähler an den Mecklenburger Weg mitgenommen werden kann. „Wir sind guter Dinge, dass wir das schaffen können“, so Klame.

Für die Mannschaft von Marcus Klame startet am 24.8, 14:30 Uhr, in der Heidjer-Arena die Landesliga 2014. Erster Gegner der Heidjer sind der Mitaufsteiger SC Vahr-Blockdieck.

imageNach den Vorbereitungsspielen und den Spielen in der Lotto-Pokal-Runde, sind die Augen des jungen Teams jetzt komplett auf einen guten Liga-Start gerichtet.

Für den Trainer Marcus Klame ist das Pokal aus gegen den OSC Bremerhaven abgehakt.

"Ein guter Start in die Landesliga wäre für uns sehr wichtig", so Marcus Klame. "Die letzten beiden Pokal-Spiele haben uns gezeigt, welches Interesse für den Fußballsports in Leherheide vorhanden ist. Wir gehen daher gut vorbereitet in unser erstes Heimspiel in unser Heidjer-Arena."

Über die nächsten Spiele werden wir in Kürze berichten.

Aktueller Endstand des Pokalspiels auf Facebook zu sehen - nur Beitrag ansehen.
 

 

SFL BallIm Rahmen der Ferienpassaktion der Stadt Bremerhaven, bietet die Jugendabteilung des SFL Bremerhaven Jugendfussball vom 18.08 bis zum 05.09.2014 jewels am Montag, Mittwoch und Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr auf dem SFL Gelände Mecklenburger Weg 178a an.

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

"Der OSC Bremerhaven kann kommen. Nach dem 2:0-Sieg gegen die Leher TS wollen wir auch gegen den nächsten Bremenligisten eine gute Leistung zeigen“, sagt SFL-Trainer Marcus Klame vor den Pokalfight am Mittwoch (20.08.) um 19:00 Uhr, in der Heidjer-Arena, gegen den OSC Bremerhaven, der mit dem zweiten Heimsieg gegen Habenhausen (3:0) gut in die Liga gestartet ist.

 

SFL OSC Testspiel Juli„Ich kenne die Stärken, aber auch die Schwächen des OSC. Auch wenn mir mit den Gebrüdern Birk und Tjark Virkus sowie Lars Iversen und Arne Bierreck wichtige Kräfte fehlen werden, mein Kader ist breit und gut aufgesellt. Wir werden den Olympischen alles abverlangen“, verspricht Klame, der sich am kommenden Sonntag auf den Ligastart gegen den SC Vahr/Blockdiek freut.

 

„SFL ist für mich eine der spielstärksten Mannschaften, die ich gesehen habe. Ich erwarte einen spannenden Kick“, sagt OSC-Trainer Thomas Klinke, der personell keine Sorgen hat und die Heidjer am letzten Mittwoch beim Sieg über LTS beobachtet hat. Das Vorbereitungsspiel vor drei Wochen konnte der OSC mit 4:3 für sich entscheiden. Für Spannung dürfte auf den Plätzen in der Seestadt und in Bremen gesorgt sein. (Quelle: FuPa.net / Volker Schmidt)

Aktuelle Seite: Home Fußball Berichte