SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Samstag, 25.11.17 / 15:00 - 22:00
Volleyball Heimspiel Damen
Sonntag, 26.11.17 / 10:00 - 17:00
Volleyball Heimspiel Herren
Sonntag, 26.11.17 / 14:30 - 16:30
Spiele - Nachmittag
Sonntag, 03.12.17 / 10:00 - 20:00
Volleyball Nikolausturnier mit Quali. für NWVV Pokal
Samstag, 09.12.17 / 15:00 - 21:00
Volleyball Auswärtsspiel Herren

.. aktuelle Information: wir bekommen gerade die Nachricht vom STA des Bremer Fußball-Verbandes Kreis Bremerhaven, dass die Meisterehrung der Heidjer bereits vor dem morgigen Spiel um 14:30 Uhr stattfindet

Am kommenden Sonntag, 25. Mai, um 15:00 Uhr wird in der Bezirksliga Bremerhaven der letzte Spieltag angepfiffen. Hier treten unsere Heidjer als bereits feststehender Meister beim Tabellendritten ESV Bremerhaven an.


Wie man Marcus Klame kennt, wird er von seiner Mannschaft auch im letzten Punktspiel eine konzentrierte Leistung einfordern. „Wir sind als Meister der klare Favorit. Diesem Anspruch wollen wir am Sonntag beim ESV natürlich gerecht werden. Das sind wir nicht zuletzt auch unseren Fans schuldig“, so der Chefcoach. Auf der anderen Seite werden die Eisenbahner um Trainer Ralf Klüver alles daran setzen, sich für die neu aufgestellte Bezirksliga Bremen zu qualifizieren. Die Zuschauer dürfen sich also auf eine spannende Partie freuen...

 

Direkt nach Spielende findet die offizielle Meisterehrung des Bremer Fußball-Verbandes statt!


Es wäre toll, wenn sich möglichst viele SFL-Anhänger auf den Weg zur ESV-Anlage machen würden, um diesem Anlass einen würdigen Rahmen zu verleihen! Unsere 1. Herrenmannschaft hat es sich wirklich verdient!!!

Video-Bericht vom Spiel - 9:0 für das Team von Marcus Klame

 

 

 

 

Unsere 1. Herrenmannschaft hat am 22. Spieltag der Bezirksliga Bremerhaven die Meisterschaft perfekt gemacht. Nachdem das Team um die Trainer Marcus Klame und Siggi Hoyer am Freitag das Heimspiel gegen die FT Geestemünde II mit 5:0 gewonnen hatte, ist der gleiche Gegner am heutigen Sonntag zum Rückspiel nicht angetreten. Damit gewannen unsere Heidjer kampflos mit 5:0.

 

SFL KLame Hoyer 2014 AufstiegsfotoDa der Tabellenzweite TuSpo Surheide II in ihrem Gastspiel bei der zweiten Vertretung vom SC Lehe-Spaden nicht über ein 2:2 unentschieden hinaus kamen, sind unsere Heidjer in den letzten beiden Spielen nicht mehr vom Thron zu stoßen. Damit steigt unsere 1. Herrenmannschaft nach langer Abstinenz endlich wieder in die Landesliga Bremen auf.

 

„Endlich sind wir am Ziel unserer Träume. Wir haben uns vor zwei Jahren das Ziel gesetzt, unbedingt aufsteigen zu wollen. Im ersten Jahr wäre es überragend gewesen. Im zweiten Jahr einfach nur verdient! Die Jungs haben über die gesamte Saison immer zusammengehalten und alles für den Erfolg und den Verein getan. Nun sollen sie sich feiern lassen. Sie haben es absolut verdient“, so der überglückliche und stolze Chef-Coach Marcus Klame. Nun haben alle Heidjer-Anhänger und Interessierte die Möglichkeit Ihren neuen Meister im Auswärtsspiel beim SC Lehe-Spaden II zu unterstützen.


Am 04.05. um 15:00 Uhr ist der Meister zu Gast in Spaden – Fans sollen Auswärtsspiel zum Heimspiel machen!


Die Mannschaft hofft dabei auf reichliche Unterstützung seiner Fans und Alle, die diese Mannschaft so kurz vor dem Ende der Saison noch einmal spielen sehen wollen. „Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn viele Anhänger nach der geschafften Meisterschaft uns zu unserem Nachbarn aus Spaden nochmals begleiten. Wir wollen uns nach dem Gewinn der Meisterschaft auch meisterlich präsentieren“, so der Heidjer-Coach.


Meisterfeier ist in Planung


Die errungene Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga Bremen soll und muss mit Allen, die unsere 1.Herrenmannschaft über die gesamte Spielzeit unterstützt haben, gefeiert werden. Hierzu werden wir Euch in den nächsten Tagen den Termin der Feierlichkeiten bekanntgeben und einladen.


In diesem Sinne…..


Danke für die tolle Saison und herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft

Die Mannschaft von Marcus Klame steht im Halbfinale des KSB-Pokals.

 

Die Heidjer konnten mit 4:1 bei der TSG Nordholz gewinnen. Zur Halbzeit stand es durch Tore von Henrik Iversen und Mario Gagelmann 2:1 für die Heidjer. Nach der Pause waren es dann wieder Mario Gagelmann und Henrik Iversen, die mit den Toren 3 und 4 den Endstand besiegelten.

 

Mal sehen, wer jetzt der Gegener sein wird.

Aktuelle Seite: Home Fußball Berichte