SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Samstag, 25.11.17 / 15:00 - 22:00
Volleyball Heimspiel Damen
Sonntag, 26.11.17 / 10:00 - 17:00
Volleyball Heimspiel Herren
Sonntag, 26.11.17 / 14:30 - 16:30
Spiele - Nachmittag
Sonntag, 03.12.17 / 10:00 - 20:00
Volleyball Nikolausturnier mit Quali. für NWVV Pokal
Samstag, 09.12.17 / 15:00 - 21:00
Volleyball Auswärtsspiel Herren

Delegiertenversammlung: Investitionen in die Infrastruktur des SFL für die Zukunftssicherung des Vereins


Am 26. Mai fand zum 11. Mal in den Räumen der Markusgemeinde Leherheide die Delegiertenversammlung des SFL Bremerhaven statt. Die beiden Vorsitzenden Peter Skusa und Frank Schildt konnten an diesem Abend 75 Delegierte begrüßen.

In ihrem gemeinsamen Rechenschaftsbericht betonten Skusa und Schildt, dass das Wirtschaftsjahr 2015 des Vereins finanziell ausgeglichen gestaltet werden konnte. Das konnte besonders auch durch eine konstante Mitgliederzahl im Verein erreicht werden aber auch durch das breitgefächerte Sportangebot. Der SFL sieht sich als Stadtteilverein und leitet daraus die wichtige Aufgabe ab, das Miteinander durch aktive Netzwerkarbeit zu intensivieren. Nicht umsonst ist von morgens bis abends Betrieb auf dem Heidjer-Vereinsgelände, beginnend auf der Tennisanlage und endet abends in der Turnhalle, auf dem Boule Platz oder beim Spieleabend für nicht mehr aktive Vereinsmitglieder. Integration wird ebenfalls groß geschrieben. Dabei geht das Spektrum vom Wettkampfsport über den Gesundheitssport und Breitensport bis hin zum Seniorentreffen. Besonders froh ist der SFL darüber, das u. a. gelungen ist mit Boxen eine weitere Abteilung im Sportverein fest zu etablieren, dass die Bogensportabteilung weiter wächst und in den Wettkampfabteilungen Trampolin, Volleyball und Schwimmen wieder Sportler/innen an Wettkämpfen teilnehmen.

Ehrung SFL Mai 2016

Dazu stellt der SFL mit seinen ca. 2.200 Sporttreibenden in 17 Abteilungen, über 100 Übungsleiter/innen und 3 Angestellten einen Wirtschaftsfaktor für die Stadt Bremerhaven dar.

Um die Zukunft des Vereines zu sichern seien Investitionen in die Infrastruktur und damit verbundener finanzieller Spielraum notwendig, betonten Skusa und Schildt im Weiteren und begründeten damit auch eine Beitragserhöhung zum 1.1.2017 von monatlich 1 € für Erwachsene und den Familienbeitrag und 0,50 € für Kinder. Diese Erhöhung wurde von den Delegierten einstimmig beschlossen.

Als Investitionsprojekte sind kurz- mittel und langfristig geplant:

Eine Bogensportanlage, das Beachvolleyballfeld, der Umbau der Geschäftsstelle und die Erstellung eines Kunstrasenplatzes.

„Uns ist schon klar,“ so Peter Skusa und Frank Schildt, „dass wir mit dem Großprojekt Kunstrasen eine große und eventuell auch langfristige Aufgabe vor uns haben, doch um die Zukunftsfähigkeit des SFL Bremerhaven zu sichern, ist dieser Schritt auch zur jetzigen Zeit richtig und wichtig.“

Für ihre Arbeit und dem Engagement wurden aus dem Bereich des Kinderturnens Anke Altenburg und Katharina Libert-Meyer, aus der Bogensportabteilung Peter Weiers, für die Leitung des Männerchors Peter Bethmann mit der Silbernadel des SFL Bremerhaven ausgezeichnet. Mit der Goldenen Nadel wurde Horst Kuhl für seine langjährige Arbeit u. a. im Gesundheitssport geehrt.

Mit der Leistungsnadel des Landessportbundes Bremen wurden Evelyn Görtz, Michelle Smykalla und Forian Brandt aus der Tennisabteilung für ihre Tätigkeit ausgezeichnet.

Aktuelle Seite: Home Gegen sexualisierte Gewalt im Sport Der Verein Delegiertenversammlung: Investitionen in die Infrastruktur des SFL für die Zukunftssicherung des Vereins