Tennis: Heidjer Cup 2017

Samstag den 09. Dezember 2017

 

Flo Brandt hat wie in jedem Jahr in erster Linie Vereinsangehörige der Tennisabteilung SFL-Bremerhaven, aber auch Gäste, in die Cornelius-Halle in Spaden eingeladen.

Gemeldet hatten 32 Spieler bzw. Spielerinnen, jedoch gab es noch ein paar kurzfristige Absagen. Die Lücken wurden im Turnier dann laufend geschlossen.

Die Teams Paris, Melbourne,  New York und Wimbledon kämpften in interessanten Begegnungen um die Punkte. Zwischenzeitlich sorgte Jan Cornelius mit leckerem Pulled Pork und frischen Gemüse und Salat für das leibliche Wohl. Auch das eine oder andere Getränk wurde zu sich genommen um den Feuchtigkeitsverlust wieder auszugleichen.  

Die Endplazierung:

1. Paris
2. Melbourne
3. New York
4. Wimbledon