SFL-Bremerhaven e.V

Top-aktuell

Seniorenausschuss Veranstaltungen

SFL Flyer III Quartal 2018

 

Nächste Termine

Donnerstag, 19.07.18 / 17:00 - 21:00
Volleyball Ferienpass
Samstag, 21.07.18 / 15:00 -
Tennis Fahrradtour 2018
Montag, 23.07.18 / 17:00 - 21:00
Volleyball Ferienpass
Donnerstag, 26.07.18 / 17:00 - 21:00
Volleyball Ferienpass
Samstag, 28.07.18 / 00:00
Tennis LK-Turnier

Top-Info

Siegel & Aktionen

 
SFL Logo FLS  


SFL TunnelbesichtigungDer Wunsch, die Baustelle des Hafentunnels zu besichtigen, bestand schon lange im Seniorenausschuss. Umgesetzt werden konnte die Aktion dann endlich, da Werner Skibicki die Organisation dafür übernommen hat. Danke, Werner!

Volker Gudehus hat den SFL-Mitgliedern die unterschiedlichen Bereiche, vom frühem Baustadium bis zum Endstadium nähergebracht. Ausgerüstet mit Helm, Warnwesten und Gummistiefeln konnten sie sich von dem Baufortschritt überzeugen und im Kopfkino schon einmal durch den Tunnel fahren.

Ingrid Sandhop                                                                 


Sehr zur Freude des  Seniorenausschusses, gelang es, Herrn Dr. Reinhold Schütz, der als Chefarzt der AMEOS-Klinik Mitte Bremerhaven für Unfallchirurgie tätig ist, als  Kooperationspartner für das  Konzept zur Sturzprohylaxe gewinnen zu können. Somit konnte am 29. Januar 2018  zu einem Vortrag über dieses Thema ins Vereinsheim eingeladen werden.

Herr Dr. Schütz hat in jahrelanger Praxis mit den Folgen von Stürzen  zu tun und weiß, wo eine Veränderung möglich und nötig ist.  Ältere Menschen stürzen schnell - oft mit schweren Folgen für Körper und Psyche. Solche Stürze, sind meist nicht die Folge einer einzelnen Ursache, sondern das Ergebnis des Zusammenwirkens mehrerer Risikofaktoren.
SFL SturzDer Vortrag hat deutlich gemacht, wie man mit dem Sturz besser umgehen und die Folgen minieren kann. Unser Konzept der Sturzprophylaxe sieht neben den Informationen des Facharztes auch ein Bewegungstraining zur Sturzprophylaxe sowie eine Ernährungsinformation vor.

Die Knochen und die Muskulatur können durch Bewegung, richtige Ernährung und eine gezielte medikamentöse Einstellung nach einer Blutuntersuchung gestärkt werden. Eine bis 70- prozentige  Verbesserung der Sturzminderung erreicht man durch ein Kraft-Balancetraining. Forschungen haben ergeben, dass sogar noch für Menschen in Pflegeheimen eine Verbesserung möglich ist.
Anschaulich informierte Herr Dr. Schütz die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Ursachen, Risikofaktoren und den Krankheitsverlauf von Stürzen. Es wurde verdeutlicht, warum es Sinn macht, an diesem Konzept der Sturzprophylaxe teilzunehmen.

Dass das Thema viele interessierte, zeigte uns die große Teilnahme an der Aktion, mit der wir nicht gerechnet haben. Über 80 Personen wollten den Vortrag hören. 34 entschlossen sich, aktiv zu werden und meldeten sich für die beiden Kurse „Bewegungstraining zur Sturzprophylaxe“, die von Astrid Schulte am Hülse geleitet und in unserem Vereinshaus stattfinden werden, an.

Ingrid Sandhop


SFL Foto Ilse Liedtke bearbeitetWir freuen uns über jedes neue Vereinsmitglied, doch über ein neues ganz besonders: Ilse  Liedke – Vereinsmitglied seit Januar 2018, am 3. Mai 2018 stolze 90 Jahre alt geworden! Elfriede hat unseren Verein durch den Besuch des Kurses „Sturzprophylaxe“ kennen und schätzen gelernt.

Sehr angetan ist sie von dem gut durchdachten und abwechslungsreichen Angeboten für die Generation 50+. Nun macht sie regelmäßig und mit Freude montagnachmittags in der Damengymnastikgruppe mit. Sicherlich wird sie im Programm des Seniorenausschusses noch manch schöne Veranstaltung entdecken, an der sie teilnehmen wird.

Wir wünschen ihr immer viel Spaß im Verein!

Ingrid Sandhop, Jutta Meyer

Aktuelle Seite: Home Seniorenausschuss