SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Freitag, 07.06.19 / 16:00 -
Tennis Freitagsrunde


Dies ist ein spezielles Power Workout welches hauptsächlich der Kraft-Ausdauer sowie der Fettverbrennung dient wobei der Spaß hier nicht zu kurz kommt.

Unter der Anleitung des fachkundigen Trainers Lars Sottorf wird mit Langhanteln und Gewichten trainiert, damit man sich richtig auspowern kann. Der Kurs ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein kostenloses Probetraining ist selbstverständlich.

Beginn:    27.01.2016 - für 8 Abende
Zeit:    mittwochs 19:45 – 20:30 Uhr
Ort:    Pausenhalle Friedr.-Ebert-Schule, Mecklenburger Weg 174

Kosten:    40,-- Euro für Nichtmitglieder
Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos

Info über die SFL-Geschäftsstelle Mecklenburger Weg 178 am Montag 17:00-20:00 Uhr, unter Tel. 6 24 29 oder www.sfl-bremerhaven.de.

SFL Seemeile 2014 1Am  Sonntag den 11. Mai nahmen mehrere Läuferinnen und Läufer des  SFL an der 16. Seemeile des OSC Bremerhaven teil.  Obwohl an diesem Tag Muttertag war gingen über 500 Starter in den verschiedenen Altersklassen auf die Strecke. Leider spielte das Wetter nicht mit. Bei sehr stürmischen Südwest Wind und etlichen Regenschauern war es bei einer Temperatur von ca. 10 Grad nicht immer einfach die Runden zu absolvieren. Besonders der Rückweg von der Kaiserschleuse zum Start verlangte von den Athletinnen und  Athleten bei dem starken Gegenwind alles ab. Auf der 3 sm Strecke erzielten alle SFL Starter für diese Witterung gute Ergebnisse und kamen alle wohlbehalten ins Ziel.


Der  6 sm Lauf  wurde von 2 SFL Läufern dominiert. Christian Skusa  wurde auf dieser Stecke zum ersten mal  Gesamtsieger. Er kam mit 3 Minuten Vorsprung unangefochten ins Ziel und konnte es zuerst nicht glauben gewonnen zu haben. Eine ebenso sehr gute Leistung erzielte Marco Lehnacker der auch 1. In der Altersklasse M 45 wurde. Es ist das erste Mal, dass zwei SFL`ler beide erste Plätze belegten.


Ergebnisse 3SM

23. Renken, Michael / 2. M45 / 00:26:34
34. Skusa, Peter / 1. M60 / 00:28:05
37. Renken, Thies / 1. MJ U14 / 00:28:40
66. Wöhlbrand, Heinz / 1. M70 / 00:34:58
71. Renken, Claudia /  4. W40 / 00:36:00


Ergebnisse 6SM

1. Skusa, Christian / 1. M / 00:39:59
2. Lehnacker, Marco / 1. M45 / 00:42:59

 

Peter Skusa

LaGYM ist ein modernes, dynamisches Fitness-Tanz- Programm zum Abtanzen, das Spaß macht und gute Laune bringt. Es ist vor allem durch mitreißende Musik geprägt und einfach zu lernen! Leicht nachvollziehbare Schritte, Schrittfolgen und entsprechende Armvariationen machen das Programm aus, es gibt keine komplizierten Choreografien. LaGYM trainiert den ganzen Körper, die Koordination, die Beweglichkeit und trainiert das Herz-Kreislauf-System. LAGYM ist ein Fitness- Programm mit variablen Schwerpunkten – je nach Zeitgeist und Trend.

SFL LaGym neu

Beim SFL Bremerhaven ist jetzt mit Petra Hermann einei Übungsleiterinnen im Besitz des Zertifikates "LaGYM-Instructorin". Mit der LaGYM-Lizenz ist der SFL Bremerhaven berchtigt, LaGYM-Kurse/Partys/Nights unter diesem Namen in DTB-Sportvereinen anzubieten. LaGYM ist ein exklusiv für die DTB- Vereine entwickeltes Programm, das in den kommenden Jahren durch weitere Inhalte ergänzt wird.

"Wir sehen mit diesem neuen modernen Angebot für den SFL Bremerhaven", so der 2. Vorsitzende Frank Schildt, "eine wichtige Chance, auf die geänderten Anforderungen von Nutzer/innen von Sportangeboten eine attraktive Antwort zu haben."

LaGYM darf nur in Turnvereinen angeboten werden.

(Foto: Lizenz CC-BY-ND-NC - Olaf Adebahr)

SFL Werbung Aroha

Trotz Minusgraden schaffte es Petra Herrmann den über 60 Teilnehmerinnen der 1. Caribean-Dance-Night des SFL Bremerhaven ordentlich einzuheizen. Fast alle Teilnehmerinnen ließen es sich nicht entgehen, über die vollen 3 Stunden dabei zu sein und alles zu geben. Die Stimmung war ausgelassen und zu karibischen Klängen wurde ordentlich geschwitzt.

Das Programm des Abends wurde von den „Dancing Feet“ und den „Lollipops“ – Kindertanzgruppen des SFL – eröffnet. Sie legten gleich ordentlich los und versetzten die Anwesenden in die richtige Party-Stimmung.

Die für die Pausen geplanten Cocktails mussten leider durch Mineralwasser und Isogetränke ersetzt werden, da unsere Cocktailmixerin wegen einer Fußverletzung kurzfristig ausgefallen ist. Dies tat der Veranstaltung jedoch keinen Abbruch. Vielen Dank an das Ehepaar Slatosch, das ganz schnell eingesprungen ist.

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Friedrich-Ebert-Schule und dem Verein wurde uns die Schulaula zur Verfügung gestellt. Mit der Bühne, die perfekt ausgeleuchtet wurde und der Lichtanlage samt karibischer Dekoration, für die Herrn Rhomberg sorgte, konnten wir eine tolle Atmosphäre zaubern. Außerdem erwies er sich als perfekter DJ, der stets für den guten Ton sorgte.

Auf die Frage, ob die Teilnehmerinnen Wiederholungsbedarf an einer solchen Dance-Night haben, gab es ein ganz klares JA!

Wir danken allen, die zum Gelingen dieser fantastischen Veranstaltung beigetragen haben.

Aktuelle Seite: Home Berichte