SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Samstag, 25.11.17 / 15:00 - 22:00
Volleyball Heimspiel Damen
Sonntag, 26.11.17 / 10:00 - 17:00
Volleyball Heimspiel Herren
Sonntag, 26.11.17 / 14:30 - 16:30
Spiele - Nachmittag
Sonntag, 03.12.17 / 10:00 - 20:00
Volleyball Nikolausturnier mit Quali. für NWVV Pokal
Samstag, 09.12.17 / 15:00 - 21:00
Volleyball Auswärtsspiel Herren


Bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft im Freien, der Sparte “Bögen ohne Visier“, waren aus unserer Region zwei Schützen am Start.

Vom TV Spaden trat Christian Gütebier in der Herren Blankbogenklasse und Peter Weiers vom SFL / BSC Bremerhaven in der Klasse Ü65 Blankbogen an. Bei tropischen Temperaturen um gefühlte 36` Grad wurde es ein anstrengendes Wochenende.

Am Samstag wurden auf die Entfernungen von 50 m und 40 m jeweils 36 Pfeile geschossen, was dann am Sonntag mit den Entfernungen 30 m und 20 m fortgesetzt wurde. Gegen 15:00 Uhr am Sonntag standen dann die Deutschen Meister fest.


Bei seiner ersten deutschen Meisterschaft schoss sich Christian Gütebier vom TV Spaden gleich auf Platz 2 und wurde mit 1179 Ringe Vizemeister in seiner Klasse. Tolle Leistung in einem starken Teilnehmerfeld von 16 Schützen.

Nach 4 Jähriger Pause trat Peter Weiers wieder bei einer DM an. In seiner Altersklasse Ü65 hatten sich mittlerweile viele Topschützen altersbedingt eingefunden, die alle der Hitze Tribut zollten. Mit einer durchwachsenen Leistung belegte er zum Schluss den 6. Platz in seiner Altersklasse. Peter Weiers


Am 05.06.2016 fand die Landesmeisterschaft FITA auf dem Sportplatz  des TV Spaden statt.

Mit TeilnehmerInnen aus Hannover, Potsdam, Ostfriesland, dem Harz, Cuxland und Bremerhaven waren alle Bogen- und Altersklassen vertreten. Bei sonnigem Wetter und Temperaturen um die 28 Grad wurde die Große FITA eine schweiß treibende Angelegenheit. Es mussten bei den Recurve- und Compoundschützen, in den einzelnen Klassen je 36 Pfeile bis zu 90 m geschossen werden. Bei den Blank- und Primitivbogenschützen bis 50m.
Meister

Die Entfernungen wurden nach jedem Durchgang, jeweils 36 Pfeilen, bei allen Bogenklassen um 10m gekürzt, was die Aufgabe aber nicht einfacher machte. Denn alle Schützen hatten mittlerweile nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit der extremen Hitze zu kämpfen.

Ein Dank geht hier noch mal an die Organisatoren des TV Spaden um Gerold Steinborn, die die LM optimal gestaltet haben. Vom Wassereimer zum Kühlen, über belegte Brötchen und gegrilltem, nachmittags auch noch Kaffee und Kuchen, war alles vorhanden was nötig war, so das das Turnier Reibungslos von statten ging.

Vom SFL holte Peter Schehl, mit dem Primitivbogen, nach den Titeln bei den Feld,- Wald,- Meisterschaften, nun auch bei der FITA seinen dritten Landesmeistertitel in diesem Jahr. Man muss dazu sagen, dass er genauso wie Peter Weiers, der ebenfalls Landesmeister wurde,  in seiner Klasse mit dem Blankbogen, keinen Gegner hatte.

Jörg Dörband hatte das schwerste Los erwischt. Er trat in der Klasse Ü 45 Compound an und hatte ausgerechnet unseren Trainer Michael als Gegner, der dann auch eindrucksvoll zeigte wer Lehrer und wer Schüler ist.

Fazit: Durch die nicht vorhandene Möglichkeit draußen zu trainieren, sich auf die Entfernungen einstellen zu können; hatten wir keine Chance die Limit Zahlen zu erreichen, die für eine Teilnahme an Deutschen Meisterschaften nötig war. Wir sind gespannt, ob wir  dieses Jahr noch auf unserer fertigen Außenanlage trainieren können. Peter Weiers.


Am Sonntag, den 17.01.2016, richtete der Niedersächsische Bogensport Verband (NBSV) seine diesjährige Landesmeisterschaft Halle in Bad Pyrmont aus. Aus unserem Bezirk nahmen nur vier Bogenschützen an der Landesmeisterschaft des NBSV teil.

Da die Halle vor Ort recht klein ist, musste diese Meisterschaft in zwei Durchgängen geschossen werden. Die vier Schützen aus unserem Bezirk schossen am Nachmittag, in der zweiten Gruppe.

Vom SFL nahmen Jörg Dörband in der Klasse Ü45 und Peter Weiers in der Klasse Ü65 Compound teil. Beide SFL Schützen schlugen sich für das erste Mal recht gut. Jörg Dörband kam in seiner Klasse mit 529 Ringe auf den 4. Platz bei 7 Teilnehmern; Peter Weiers belegte den 3 Platz mit 224 Ringe nach Abbruch der zweiten Passe im 2ten Durchgang aus gesundheitlichen Gründen bei 3 Teilnehmern.

SFL Bogenschiessen 17012016

Für die beiden Bogensportler vom TV Spaden lief es allerdings noch etwas besser. Beide wurden in ihrer Klasse Landesmeister. Sergey Zolotov wurde mit 542 Ringe in der Herrenklasse Recurve Meister bei 3 Teilnehmern und Christian Steinborn konnte seinen Landesmeisteritel in der Klasse Compound U20 als alleiniger Teilnehmer in seiner Klasse mit 561 Ringe verteidigen.

Peter Weiers


Aus der Bogensportabteilung des SFL nahmen 8 Schützen Innen an der Stadtmeisterschaft, neben 13 Bogensportler des TSV Wulsdorf teil. Die Schützen Innen des SFL konnten in 6 Disziplinen den ersten Platz und 2 Mal den zweiten Platz belegen. Ein toller Erfolg der noch jungen Turniergruppe. In den restlichen Bogenklassen waren nur Schützen Innen des TSV Wulsdorf gemeldet, die damit auch 6 Stadtmeister Innen stellen konnten.

SFL Bogenschiessen Stadtmeister 2


Die Ergebnisse der SFL – Sportler im Einzelnen:

Stadtmeister wurden:

Damenklasse Recurve
1. Dörband, Jasmin     mit 258 Ringe       SFL
2. Hirschfeld, Cindy      mit 237 Ringe      SFL

Herren Altersklasse, Recurve
1. Tschierske, Thomas  mit 337 Ringe    SFL
2. Schlichting, Uwe      mit 305 Ringe      SFL

Damen Altersklasse Recurve
1. Schlichting, Petra    mit 366 Ringe       SFL

Compound Herren Altersklasse
1. Dörband, Jörg    mit 525 Ringe             SFL

Compound Senioren
1. Weiers, Peter    mit 479 Ringe            SFL

Blankbogen Damen
1. Wagner, Brigitte    mit 207 Ringe        SFL

SFL Bogenschiessen Stadtmeister 1
mit diesen Ergebnissen sind alle für die Bezirksmeisterschaft am 28.11.2015 in Tarmstedt qualifiziert und gemeldet.

 

SFL Bogensport 1Ab 14. September 2015 startet der SFL Bremerhaven den Aufbau einer Jugendgruppe im Bogenschiessen. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre.

Wo?

Hans-Gabrich-Halle neben dem Bad 1
Wann?

Immer montags von 18:00 – 20:00 Uhr
Kosten?

einmalige Aufnahmegebühr 7 € und Mitgliedsbeitrag monatlich 7 €

Trainer: Michael Nackenhorst

Mit zu bringen sind Hallenschuhe, wer hat, seinen eigenen Bogen.

Anmeldung bei P.Weiers; Tel. 0151 291 464 53

Aktuelle Seite: Home Bogensport Berichte