SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Samstag, 22.12.18 / 15:00 - 21:00
Volleyball Die Wölfe Heimspieltag
Jetzt unsere App laden!

Der SFL Bremerhaven bietet seinen Mitgliedern und SFL-Interessierten jetzt die offizielle SFL-Vereins-App an. Diese kann aus Apples App Store und Googles Play Store kostenlos heruntergeladen werden und ist unter dem Namen „SFL Bremerhaven“ zu finden.

Werbung SportApp SFL
Die Sportvereins-App bietet alle wichtigen Informationen „für die Hosentasche“. So informiert die App über Neuigkeiten, über das Sportangebot samt Ansprechpartner und Trainingszeiten sowie die Sportstätten. Eine Terminübersicht, eine „Fan-Reporter“ Funktion mit Bildergalerie runden das Angebot ab.

„Mit der Sportvereins-App haben Sie den SFL Bremerhaven immer dabei,“ so Frank Schildt 2. Vorsitzender„und können sich mobil über die Angebote, Neuigkeiten und Termine informieren.“
„Wir empfehlen die Funktion „Push Nachrichten“ in der App zu aktivieren, damit aktuelle Informationen vom SFL Bremerhaven direkt in der App landen“, so Frank Schildt.

Die Kosten für die Konzeption, Entwicklung und das Design haben die Kooperationspartner DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund e.V.) und die vmapit GmbH im Rahmen der Aktion „1000 Apps für 100 Vereine“ übernommen.

 

Am 26.08.18 wurde die Kreisliga im Trampolinturnen ausgeturnt. Im letzen Jahr hat der SFL mit dem 3. Platz als Newcomer einen überraschenden Erfolg gehabt. Diesen Platz wollte man in diesem Jahr verteidigen.

Durch eine zu enge Terminplanung in diesem Jahr wurden aus den 3 Turnieren ein Wettkampf gemacht, und so die Spannung erhöht, da jede Mannschaft gegen jede turnen musste.

So wie im letzten Jahr, konnte der SFL den Pflichtdurchgang für sich entscheiden. Nach der ersten Kür waren der TVLehe und der SFL Punktgleich. Also war der letzte Durchgang entscheidend ob noch Gold zu erreichen war.

SFL Trampolin August 2018

Die junge Mannschaft hat das optimale geturnt, doch ist mit dem zweiten Treppchen Platz nicht Gold verloren gegangen, sondern Silber gewonnen worden.

Hier muss man auch erwähnen, dass zwei sehr junge Aktive mit Rouven Manning, 8 Jahre und Caine Deichmann, 10 Jahre ihr erstes Turnier bestritten und vor 4 Monaten noch nie auf einem Trampolin gestanden haben.

Doch mit Mandy Mio, Celina Trebtau, Niklas von Höveling und Stern Luca Broers war alles zu erreichen, was mit der Silbermedaille belohnt wurde.

Es ist erfreulich, dass trotz des Nachteils schlechter und überalterter Turniergeräte beim Training, sich die Kinder durch Fleiß, Willen und guter Technik immer mit vorne dabei halten können.

Stefan Rodewoldt /Trainer


Ein großer Teil der SFL-Klausurtagung wurde den infrastruktuellen und personellen Problemen der Fussballabteilung gewidmet. Dazu gehören die schlechte Substanz der Jugendtrainingsplätze und die Probleme der Bespielbarkeit des Rasen-und Grandplatzes, besonders in den Wintermonaten.

Lageplan Kunstrasen hoppeFür die Weiterentwicklung und den Fortbestand der engagierten Fußballabteilung muss die Sportanlage am Mecklenburger Weg, mit dem Bau eines Kunstrasenplatzes auf das Niveau der benachbarten Sportvereine angehoben werden. Diese verfügen bereits über Kunstrasenplätze und können ihren Mitgliedern somit ganzjährig angemessene Trainingsmöglichkeiten bieten. „Wenn wir es nicht schaffen, gleichwertige Trainingsbedingungen zu gewährleisten werden wir mittelfristig die engagierten Spieler und Trainer verlieren“ befürchtet Abteilungsleiter Andreas Iversen. „Die Zukunft unserer rund 300 Mitglieder zählenden Abteilung, die eine vorbildliche Jugendarbeit leistet, wäre somit gefährdet“, so Andreas Iversen.

Die Fußballabteilung und der Vereinsvorstand haben dieses bereits frühzeitig erkannt und schon Anfang 2016 eine Machbarkeitsstudie erstellt und öffentlich den notwendigen Bedarf aufgezeigt.

Ergänzend hat der Förderverein Leherheider Sport e.V. ein Marketingkonzept angefertigt, damit nach positiver Entscheidung für den Bau eines Kunstrasenplatzes beim SFL Bremerhaven umgehend mit dem Einwerben von Sponsorengeldern begonnen werden kann. Ziel ist die Bündelung der Aktivitäten zur Reduzierung des vom Verein eventuell geforderten Eigenanteils. Die „Die gemeinsame Arbeitsgruppe Kunstrasen des SFL und des Fördervereins“, sieht sich hier gut aufgestellt. Insbesondere da bereits viele Vereinsmitglieder ihre Bereitschaft zur Unterstützung angezeigt haben und der Hauptvorstand, die Finanzierung des Eigenanteils durchgerechnet hat.

Aber auch sportlich sind die Heidjer gut aufgestellt:

  • Der SFL ist gemeinsam mit der Leher Turnerschaft einer der beiden Stammvereine des Junioren-Förderverein Bremerhaven e.V. (JFV),
  • die 1. Herren steht auf Platz 2 der Landesliga mit guten Aussichten auf den Aufstieg in die Bremenliga,
  • bereits zum fünften Mal hat das Team der Fußballer mit dem GEWOBA-Jugendfußballcup das größte Jugendfußballturnier Norddeutschlands erfolgreich ausgerichtet.

Leider muss der Rasenplatz immer wieder aufgrund der intensiven Nutzung gesperrt werden, so dass Spiele auf Anlagen anderer Vereine durchgeführt werden müssen und die sich aus der JFV-Partnerschaft ergebenden Trainingsbedarfe nicht in vollem Umfang auf unserer Anlage durchgeführt werden können. Aktuell ist der Grandplatz ebenfalls witterungsbedingt nicht bespielbar und kein Trainingsbetrieb möglich.

Einhellige Meinung der Teilnehmer/innen der Vereinsklausur ist, dass die Ergänzung der Anlage um einen Kunstrasenplatz sinnvoll und dringend erforderlich ist. Nun muss nur noch eine positive Entscheidung für den Bau des Kunstrasenplatzes beim SFL Bremerhaven e.V. getroffen werden, damit mit detaillierten Planungen und  dem Bau begonnen werden kann. Wir stehen in den Startblöcken.

Fest steht:

Es gibt wichtige Gründe für den Bau des Kunstrasenplatzes beim SFL Bremerhaven,

•    wir haben unseren Bedarf angemeldet und
•    wir sind bereit und sehen uns in der Lage, das Vorhaben zu realisieren!

Jörn Straka


Der Seniorenausschuss hat seine Planungen für das II. Quartal 2018 abgeschlossen und legt den aktuellen Veranstaltungsflyer vor.

SFL Flyer II Quartal 2018 Deckblatt

 

Peter Skusa und Frank Schildt konnten wieder viele Ehrenamtliche des SFL Bremerhaven und Netzwerkpartner aus dem Stadtteil beim Neujahrsempfang begrüßen, wie z. B. Helga Dibke vom AFZ und Andrea Damrath von der Friedrich-Ebert-Schule, .

Ein ganz besonderer Dank ging an den ehemaligen Amtsleiter des Amtes für Sport und Freizeit Klaus Schlichting, der im Herbst 2017 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist.

SFL Neujahrsempfang 2018 Olaf Adebahr

Aktuelle Seite: Home Aktuelles