SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Samstag, 11.12.21 / 15:00 - 22:00
Volleyball Herren Punktspiel
Samstag, 18.12.21 / 15:00 - 22:00
Volleyball Damen Punktspiel
Sonntag, 19.12.21 / 12:00 - 18:00
Volleyball Herren Punktspiel
Samstag, 15.01.22 / 15:00 - 22:00
Volleyball Herren Punktspiel

Tennis: 5. SFL Sport Herold-Cup (Rother-Tennis-Serie)

Am letzten Juli-Wochenende kämpften insgesamt 54 Teilnehmer/-innen in drei Konkurrenzen um Punkte und Preise. Dabei bekamen die Sieger/-innen der Hauptrunde eine nagelneue Tennistasche. Gesponsert wurde das Turnier von Sport Herold.
Aufgrund der schlechten Wetterlage und starken Regenfällen, standen zeitweise die Tennisplätze beim SFL Bremerhaven vollständig unter Wasser. Durch die Hilfsbereitschaft durch den Tennisclub Rot-Weiß Bremerhaven und dem Bremerhavener Tennisverein v. 1905, die uns sowohl Hallen als auch Außenplätze zur Verfügung gestellt haben, konnten wir dennoch das Turnier erfolgreich zu Ende bringen. Das zeigt die große Unterstützungsbereitschaft unter den Tennisvereinen in Bremerhaven und dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

Herold 5 Herold 2

Herren
In einem stark besetzten Feld, mit insgesamt 27 Teilnehmern, heißt der Sieger Stefan Schubert von der TuSG Ritterhude. Schubert setzte sich in seinem ersten Match am Freitag gegen Marlon Huber (Bremerhavener Tennisverein v. 1905) mit 6:4; 6:1 durch.
Im Halbfinale siegte Schubert in einem spannenden Match gegen den Topgesetzten Dennis Haack (Bremerhavener Tennisverein v. 1905) mit 4:6; 6:3; 10:8.
Im Finale traf Schubert dann auf Robin Seitz vom Bremerhavener Tennisverein v. 1905. Es wurde das erwartet spannende und knappe Spiel und sie rissen die Zuschauer auf den Bänken in ihren Bann. Im Match-Tie-Break wurde dann das Finale entschieden. So gewann Schubert mit 3:6; 6:3, 10:8.

Der Sieger der Nebenrunde heißt Marlon Huber. Auf seinem Weg ins Finale musste er in zwei sehr engen Matches seine Siege erringen und zeigte so seine starke mentale und physische Fitness. Im Finale traf er dann auf Jannik Seitz (Bremerhavener Tennisverein v. 1905) und sicherte sich mit einem 6:3; 6:7, 10:6 Erfolg den Turniersieg.

Damen
Anna Katharina Bultmann vom TK Nordenham v. 1907 heißt die Siegerin in der Damen Konkurrenz. Ohne Satzverlust spielte sich Bultmann bis ins Halbfinale. Gegen Vivien Zobel vom TSV Wulsdorf gab es in der ersten Runde einen 6:0; 6:2 Erfolg. Im Viertelfinale bezwang sie Larissa Winters (SFL Bremerhaven) mit 6:0; 6:1.
Bultmann traf im Halbfinale auf die an vier gesetzte Janina Michaelis (TSV Sandhausen). In einem hochklassigen Match setze sich Bultmann mit 6:1; 5:7; 10:1 durch und zog ins Finale ein.
Im Finale folgte das Match gegen ihre Vereinskameradin Jana Okrey. In einem umkämpften Match ging Bultmann als glückliche Siegerin (6:2; 6:3) vom Platz.

Die Nebenrunde gewann Vivien Zobel. Zunächst bezwang sie Madeleine Smykalla (SFL Bremerhaven) mit 6:4; 6:3 und im Finale dann die stark aufspielende Viola Günther (TK Nordenham v. 1907) 6:0; 2:6; 10:8.

Herren 40
Den Sieg holte sich der an drei gesetzte Michael Heyer vom TC Blau-Weiss Nesse. Heyer überzeugte nicht nur durch seine freundliche Art, sondern auch durch tolles Tennis. So bezwang er in seinem ersten Spiel Holger Koppe (TC Oldenburg-Süd) mit 6:0; 6:1.
Im Halbfinale setzte er sich mit 6:4; 6:3 gegen den Lokalmatador Marco Graudenz von SFL Bremerhaven durch und sicherte sich im Finale gegen Dennis Rademann (SFL Bremerhaven) mit 6:3; 7:5 den Turniersieg.

Die Nebenrunde gewann Marko Lankenau (TC Blau-Weiss Nesse) nach einem 6:0; 6:1 Finalsieg gegen Hartmut Glücks (SFL Bremerhaven).

(Bericht inkl. Fotos: Julia Kretschmer)

Aktuelle Seite: Home Tennis Tennis: 5. SFL Sport Herold-Cup (Rother-Tennis-Serie)