SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Donnerstag, 19.07.18 / 17:00 - 21:00
Volleyball Ferienpass
Samstag, 21.07.18 / 15:00 -
Tennis Fahrradtour 2018
Montag, 23.07.18 / 17:00 - 21:00
Volleyball Ferienpass
Donnerstag, 26.07.18 / 17:00 - 21:00
Volleyball Ferienpass
Samstag, 28.07.18 / 00:00
Tennis LK-Turnier

Frühstückstennis & Platzeröffnung 2014

 

Die Tennisabteilung des SFL Bremerhaven
startet in die Sommersaison 2014

 

Am:                    18.04.2014 Karfreitag)

Ab:                     10:00 Uhr

Treffpunkt:         SFL Vereinsheim

Preis Erw.:         12,50 €

Preis Kinder:        5,00 €

 

Ab 10:00 Uhr treffen wir uns zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Vereinsheim.

Anschließend möchten wir die Saison 2014 mit einem Turnier starten. Beginn ist um ca. 12:00 Uhr.

Verbindliche Anmeldung und Bezahlung bitte bis zum 13.04.2014 im Vereinsheim bei Ulrike und Salvatore.

 

PS.: Wer nicht am Frühstücksbuffet teilnehmen möchte, kann selbstverständlich trotzdem gerne zur Platzeröffnung kommen. Es wäre schön, wenn die Mannschaftsspieler/innen ihr Trikot mitbringen. Dann können wir schon das eine oder andere Mannschaftsfoto machen.

Gelungene Kohltour der Tennisabteilung am 08. Februar

CIMG1552-002Endlich war es soweit: pünktlich um 16:00 trafen sich eine buntgemischte feierlustige Truppe der Tennisabteilung zum Jahresauftakt. Mit Bollerwagen und Ballkette zogen wir um die Häuser, haben Ecke um Ecke mit Getränken begossen und dabei Wurst- und Käseplatten genossen.

Besonders erfreulich: bei unserer ersten Kohltour nach einigen Jahren Pause waren alle Altersklassen mit dabei und auch das Wetter hat mitgespielt. Neben netten Gesprächen konnten bei kleinen Spielen tolle Preise ergattert werden. Majestäten haben wir natürlich auch gekrönt: Unser Königspaar sind Rita und Michel, die ihre Königskleider sicherlich noch oft auf unserer Anlage präsentieren werden. Klar, dass Michael und Sandra unser Vereinsheim als Ziel ausgewählt hatten. Hier hat uns das Team um Ulrike und Salvatore verwöhnt: Der Kohl hat vorzüglich geschmeckt und die Getränken kamen „flüssig“ rüber. Wahnsinn: Der Disc-Jockey hat eine Party abgeliefert, mit der ich nicht gerechnet hatte. Alle haben getanzt und gemeinsam eine klasse Kohl-Premiere gefeiert, die erst gegen 24:00 Uhr für uns zu Ende ging.

Vielen Dank noch einmal an Sandra und Michael, die das tolle Event möglich gemacht haben. Ich freue mich schon jetzt auf die Kohlparty 2015!

Jörn

Endlich ist es wieder soweit: am 15. März 2014 veranstalten die Tennisabteilung in den BTV-Hallen wieder ihr alljährliches Hobby-Masters. Hier steht der gemeinsame Spaß auf und neben dem Platz im Vordergrund. Auch für neue Mitglieder eine ideale Gelegenheit, um vor Beginn der Sommersaison andere Spielerler/-innen kennen zu lernen oder einfach gemeinsam zu feiern.


Start ist um 19:00 Uhr, das Ende ist – wie immer – stimmungsabhängig. Im Preis von 20 € sind Essen, Licht, Tennis & Spaß inklusive. Auch wer nicht aktiv am Turnier teilnehmen kann ist als mitfeiernder Zuschauer gern willkommen.



Nicht überlegen sondern anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Flo Brandt unter 0176 / 42002983.


Wir freuen uns auf einen sportlichen Party-Abend mit euch!

Jörn Straka, für die Tennisabteilung SFL Bremerhaven

(Bericht von der Tennis-Jahreshauptversammlung - Jörn Straka)


Positives konnte Abteilungsleiter Jörn Straka auf der Jahreshauptversammlung verkünden: Während viele andere Vereine über Mitgliederschwund klagen, ist die Tennisabteilung des SFL auch in 2013 weiter gewachsen. Besonders erfreulich ist, dass auch im Jugendbereich neue Aktive für den Tennissport gewonnen werden konnten: So hat der SFL in 2013 neben den bestehenden 2 Damen- und 8 Herren-Mannschaften erstmals wieder zwei Jugendmannschaften für den Spielbetrieb melden können.


Auch in 2014 wird weiteres Wachstum erwartet: Wettkampfsportwart Michael Brünjes kann für die kommende Sommersaison die  Meldung zweier weiterer Herrenmannschaften ankündigen. Das erfordert Anpassungen: „Durch den starken Punktspielbetrieb mit 14 Mannschaften werden sich parallele Punktspiele nicht vermeiden lassen“, berichtet Brünjes. Die Lösung: Um allen Gästen und Aktiven des Vereins auch neben dem Punktspielbetrieb ein tolles Ambiente bieten zu können wird eine zweite hochwertige Aufenthaltssituation auf der Tennisanlage geschaffen.


Der Mitgliederzuwachs kommt nicht von allein: Nicht nur das tolle Vereinsklima sondern auch ein kostenfreies Schnuppertraining für Interessierte und organisiertes Jugendtraining durch Trainerin Sandra Renz zählen zu den Vorteilen, die wieder mehr Menschen dem Tennis im SFL näherbringen. Wer erst einmal dabei ist versteht schnell, warum: Tennis ist ein Sport, der sowohl allein als auch im Mixed gemeinsam mit dem Partner bis ins Hohe Alter betrieben werden kann. Erfahrung und Spielwitz überwiegen oftmals gegenüber körperlicher Leistungsfähigkeit. So entstehen trotz unterschiedlichen Alters oft spannende Wettkämpfe. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Beim Après-Tennis, wenn es nach einem heißen Match zum Abschluss in die Vereinsgaststätte am Mecklenburger Weg geht.


Turniere und Gemeinschaftsveranstaltungen prägen die Tennisabteilung: Seit vielen Jahren werden regelmäßig Turniere und Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Beim Heidjer-Cup konnten Gastspieler diesmal nicht teilnehmen: alle 32 Teilnehmerplätze waren innerhalb kurzer Zeit von Vereinsmitgliedern besetzt. Auch für das Hobby-Masters am 15.03. hat Breitensportwart Florian Brandt bereits zahlreiche Anmeldungen vorliegen und freut sich auf das eher freizeitorientierte Turnier. Aber bevor es hier wieder an den Ball geht, wird am 08.02. erst einmal gewandert und bei Kohl und Pinkel kräftig gefeiert.


Bei Interesse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter sfl-bremerhaven.de

Am 14.12. fand in den Hallen des BTV unser alljährlicher Heidjer-Cup statt. 32 Teilnehmer in 4 Mannschaften á 8 Spieler kämpften um den Turniersieg.  Nach 6 Partien in der Vorrunde ergab sich das Halbfinale und schließlich das Finale bzw. Spiel um Platz 3. Pause wurde nur für das warme Buffet, das zwischendurch gereicht wurde, gemacht.

Am Ende konnte sich das Team "Melbourne" um Captain Michel Renke den Gesamtsieg sichern. (Weitere Spieler im Siegerteam: Brini Poguntke, Martina Bührig, Flo Brandt, Rüdiger Tetzlaff, Manfred Gembalies, Klaus Maresch und Wilhelm Dicke). Im Finale setzte man sich gegen das Team "New York" durch. Dieses Team bestand aus Capitano Michael Brünjes, Maja Lammert, Frank Hotze, Sabine Poguntke, Thomas Hachmann, Carsten Teschner, Uwe Schneider und Werner Skibicki.).

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Tennis Berichte