SFL-Bremerhaven e.V

Nächste Termine

Keine Termine

TennisNewsletter Nr6

Im Zeitraum von April bis Ende September 2020 läuft vom DTB (Deutscher Tennis Bund) die deutschlandweite Aktion „Deutschland spielt Tennis“. Den Vereinen bietet sich damit die Möglichkeit eventuelle neue Mitglieder auf das Vereinsangebot aufmerksam zu machen. SFL Bremerhaven führte diesen Tag am Sonntag, den 19. Juli, durch.

Nachdem lange nicht feststand ob dieser Tag, unter der anhaltenden Corona-Pandemie, stattfinden konnte, war viel zusätzlicher Organisationsaufwand von Nöten. Trotz deutlich weniger Werbung im Vergleich zu den Vorjahren, fanden bei herrlichem Sommerwetter insgesamt 46 Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Weg auf den Heidjer-Court.

Das ist bisheriger Rekord.


Um 13 Uhr starteten die Kinder und Jugendlichen ins Training. Fünf der zwölf Kinder waren noch unter 7 Jahre alt und zeigten ihr Ballgeschick auf dem Centercourt. Die Größeren wurden mit verschiedenen Schlag- und Bewegungsübungen gefördert und gefordert. Das Training der kleinsten wurde mit großer Begeisterung von Florian Brandt und das der größeren Kinder von Nils Lichtwark geleitet.


DsT 2

 

Um 15 Uhr waren dann die Erwachsenen an der Reihe. Durch die große Teilnehmerzahl wurden fünf Trainingsgruppen gebildet. In zwei der fünf Gruppen waren ausschließlich Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene vertreten. Diese zeigten bereits an diesem Tag eine hervorragende Leistung. Betreut wurden die Trainingsgruppen der Erwachsenen von Nils Lichtwark, Teddy Poguntke, Lars Decker, Michelle Smykalla und Larissa Winters.

Eines der Highlights an diesem Tag war die Teilnahme des Basketballprofis Adrian Breitlauch. Der Ex-Eisbär zeigte, dass er nicht nur im Basketball Talent besitzt, sondern auch auf dem Tenniscourt eine gute Figur macht.

Viele der Teilnehmer waren so begeistert, dass sie die 10 kostenfreien Schnupperstunden, die der Verein anbietet, annehmen werden. Einige Interessierte, die am Sonntag nicht konnten, werden ebenfalls mit in die Schnupperstunden integriert. So werden 12 Kinder und 39 Erwachsene, das Training auf dem Heidjer-Court angehen.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen, die den Ablauf der Veranstaltung unter Beachtung der Corona-Hygieneregeln so gut gemeistert haben. (Bericht: Julia Kretschmer / Video/Fotos: Horst Schmidt)

Es hat uns sehr gefreut, dass wir als Tennisabteilung, auch in diesem Jahr wieder unsere traditionelle Fahrradtour unternehmen konnten. Da in den Corona-Zeiten leider die Geselligkeit etwas zu kurz kommt, wollten wir dennoch nicht auf diese liebgewonnene Veranstaltung verzichten.
Bei schönstem Wetter haben wir haben uns am BAD1 getroffen und sind unter Einhaltung von Sicherheitsabständen losgeradelt. Im Gegensatz zu unseren „normalen“ Veranstaltungen haben wir dieses Mal auf Vollverpflegung verzichtet, sodass jeder seine eigenen Getränke und Snacks mitgebracht hatte.
Die Tour führte uns durch den Speckenbütteler Park dann nach Imsum weiter ins Geestland und über Debstedt nach Spaden. Hier haben wir den Tag bei strahlendem Sonnenschein vor der Tennishalle von Jan Cornelius ausklingen lassen.
Als Fazit dieser Fahrradtour nehmen wir mit, dass wir auch unter Corona-Bedingungen viel Spaß hatten, das Essen geschmeckt hat und nette Gespräche geführt wurden.

Radtour1

PS.: Auf das obligatorische Gruppenfoto haben wir verzichtet.

TennisNewsletter Nr5

DeutschlandSpieltennis2020

Samstag, 18. Juli 2020, 15:00
 

Fahrradtour 2020
Am Samstag, den 18.07.2020, findet unsere diesjährige Radtour der
Tennisabteilung statt. Im Anschluss an das Radfahren, wird in der Cornelius-Halle
in Spaden gegrillt.
Treffen: 15:00 Uhr am Bad 1
Preis: 13,00€
Im Preis enthalten ist das Essen am Abend. Die Getränke sind extra zu bezahlen.
Anmeldung bis 08.07.2020 über das Onlinebuchungssystem „Courtbooking“ oder
bei Sandra Brünjes unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

TennisNewsletter Nr4


Es tut sich wieder etwas auf unserer Tennisanlage. Nachdem wir die Plätze am 01.05.2020 unter Einhaltung des Mindestabstandes hergerichtet haben, dürfen wir seit dem 02.05.2020 wieder auf 4 Tennisplätzen Tennis spielen. Das erfolgt allerdings unter strengen Regeln, die wir vom Amt für Sport und Freizeit auferlegt bekommen haben.

IMG 20200501 151342a

Wir haben damit als Tennisabteilung das Privileg als erste Abteilung des SFL wieder Sport machen zu dürfen. Damit sind wir auch so etwas wie der Testpilot für unseren Verein. Wenn wir unsere Aufgabe meistern, können bald auch andere Abteilungen wieder ihrem Sport nachgehen.

Jedes Mitglied der Tennisabteilung hat die Vorgaben per Mail oder per Post erhalten. Außerdem weisen Schilder am Platz noch einmal darauf hin. Wir hoffen, dass die Anordnungen in naher Zukunft wieder etwas gelockert werden können. Das ist jedoch auch abhängig vom Verhalten unserer Spieler und Spielerinnen. Bis jetzt haben wir aber keine nennenswerten Verstöße feststellen können.

Unser Belegungsbuch am Platz ist Corona zum Opfer gefallen. Damit sich in der Garage zum Belegen der Plätze keine größere Menschenansammlung bildet und nicht alle den gleichen Stift in die Hand nehmen, haben wir ein Online-Buchungssystem eingeführt. Mit einem eigenen Zugang zum Onlineportal kann jetzt jeder von zuhause aus seinen Tennisplatz buchen. Diese Neuerung ist von den Mitgliedern mehrheitlich positiv aufgenommen worden. Das schöne Wetter in der ersten Maiwoche hat dazu beigetragen, dass die Plätze gut gebucht waren.

Als kleines Fazit auf die erste Woche nach unserer langen Zwangspause kann man feststellen, dass alle wieder froh sind der gelben Filzkugel hinterher zu laufen. In diesem Sinne, bleibt alle gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Tennisvorstand

Achtung dies ist ein Bild, die funktionierenden Links stehen darunten!

TennisNewsletter Nr2

          https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=445762

          https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=445763

         die Grünkohltour 2020

Unterkategorien

Kurze Berichte für die Startseite

Unterstützer und Partner des SFL Bremerhaven 
GEWOBA Logo Schatten klein logo wespa Elbe Weser Welten RGB  
   153 1 fupa banner    
         

Anzeigenkunden

des Heidjer-Journals

Elbe-Weser Werkstätten / Elektro Schöpf /  Friseur Kieslich / GEWOBA Thorsten Hahn  /  Lebenshilfe / 

Möwen-Apotheke / Dachdeckermeister D. Poguntke

 

 

 

Aktuelle Seite: Home Tennis Berichte